R.R. Kanalreinigung

tel  +41 79 295 51 55   info@rr-kanal.ch  info@rr-kanal.ch

 

Schritt für Schritt

Vor dem Einsatz decken wir den Raum mit einer Schutzfolie ab, damit dieser nicht verschmutzt wird, und entfernen die Sanitäranlagen. Als Erstes erfassen wir mit einer speziellen Kamera den Zustand der Abläufe, danach reinigen wir die Rückstände mit einer rotierenden mechanischen Spirale und Wasserhochdruck. Vor dem Sprayen untersuchen wir die Leitung nochmals genau nach undichten Stellen und reparieren diese. Die Beschichtung erfolgt in drei bis sechs Schritten, der Kunststoff wird auf das Rohr gesprayt und nach jeder Lage während einer Stunde getrocknet. Die Beschichtung ist zum Schluss .ca drei Millimeter dick. Eine Aufnahme der fertigen Prozedur stellt sicher, dass die Rohre ganz dicht sind. So haben Sie einen Beweis für die Qualität unserer Arbeit in der Hand und können diese jederzeit zurückverfolgen.

Schnell und preiswert

Meistens genügt ein Tag für die Sanierung einer Wohnung. Die Arbeit erfolgt zum Festpreis und ohne dass die Bewohner, die Wohnung verlassen müssen.

Starkes Material

Das Produkt für die Beschichtung besteht aus Polyester, angereichert mit 30 Prozent Glasfasern, welche die Renovierung resistenter gegen mechanische Abnutzung und Korrosion macht. Nicht alle Anbieter benutzen dieses Material, wir garantieren damit langjährige Festigkeit.

10 Jahre Garantiegarantie wb

Für unsere PROLINE-Methode haben wir das Zertifikat des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) erhalten. Dieses gewährleistet die Qualität des Produkts während 50 Jahren. Für unsere Arbeit geben wir Ihnen eine 10 Jahres-Garantie, dass die Sanierung langfristig hält.

Die Nummer drei in der Schweiz

Die Idee für die Sanierung von Leitungen durch Innenbeschichtung wurde 1989 vom Schweden Sten Edström entwickelt. Er dachte sich: wenn Boote mit dieser Methode verdichtet werden, können auch Leitungen vom Wasser geschützt werden. Seither ist die Renovierung von Rohren durch Kunststoff auf dem Vormarsch. R.R. Kanalreinigung gehört zu den Vorreitern und bietet diese Methode als dritte Firma in der Schweiz an.


FLYER als PDF